Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


12.06.17 10:40
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Die Risikoaufschläge der Liberbank Tier 2 Emission haben sich letzte Woche mehr als verdoppelt, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Marktteilnehmer würden offenbar eine ähnliche Entwicklung wie bei der Banco Popular befürchten. Liberbank habe eine Bilanzsumme von ca. EUR 40 Mrd. Nach der Übernahme durch die Banco Santander habe Fitch das Rating für die Banco Popular von B auf A- angehoben.

Letzte Woche hätten 21 Emittenten EUR 30,44 Mrd. in 27 Tranchen auf den EUR Credit-Märkten emittiert. Auffallend sei der geringe Anteil an Emissionen aus dem Financial-Bereich mit lediglich EUR 3 Mrd. gewesen. Während SSA EUR 15 Mrd. und Non-Financial Corporates EUR 12,5 Mrd. begeben hätten. Knapp 11,5% der Emissionen seien aus dem High Yield bzw. ungerateten Segment gewesen. Somit liege das derzeitige Emissionsvolumen (YTD) 4,5% höher als zum Vergleichszeitpunkt des Vorjahres. (12.06.2017/alc/a/a)