Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


04.11.19 11:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Letzte Woche wurden rund EUR 19 Mrd. an Primärmarktvolumen verzeichnet und damit zwei Mal infolge unter EUR 20 Mrd., so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Erste genannte Namen mit möglichen Emissionen in dieser Woche könnten auf eine vermehrte Aktivität im weiteren Verlauf hindeuten. Aus dem Investment Grade Segment würden Harley-Davidson (A/Baa1/BBB+, EUR Benchmark, 5J) sowie Stedin (A-, EUR BM Green, 10J) mit Roadshows heute und morgen Bollore (kein Rating, EUR BM, 5J) starten. Auch Renault über RCI Banque (Baa1/BBB) starte heute mit der Roadshow zur Vermarktung einer Tier 2 BM-Anleihe (10,25NC5,25; Ba1/BB erw.).

Aus dem High-Yield Segment starte heute Grifols mit Anleiheinvestorentreffen (USD 1,25 Mrd. Äquivalent; EUR 5NC2 & 8NC3; Senior Secured; Ba2/BB+ erw.), während Casino Guichard-Perrachon (über Quatrim, EUR 750 Mio., 4,25NC2, Senior Secured, B1/B+ erw.) morgen jene beenden sollte.

Financials-seitig habe OP Corporate Bank mehrere Banken zur Emission einer EUR 500 Mio. SNP Anleihe (10J) mandatiert. Aus dem Covered Bond Segment würden heute Credit Mutuel Arkea, Deutsche Bank und mBank Hipoteczny mit Roadshows starten, während Danish Ship Finance am Dienstag folgen solle.

AT: Für diese Woche stünden Quartalsergebnisse u.a. am Mittwoch von Verbund AG und voestalpine AG sowie Tags darauf von Wienerberger AG bzw. AT&S AG an. (04.11.2019/alc/a/a)