Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Keine einzige EUR denominierte Emission


21.07.20 09:00
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der gestrige Tag war der zweite im Monat Juli, der keine EUR denominierte Emission zu verzeichnen hatte, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

S&P habe gestern das Rating der Schaeffler AG um ein Notch von BBB- auf BB+ herabgestuft. Die Ratingagentur habe diesen Schritt mit den reduzierteren Produktionsvolumina im Automobilsektor im Zuge der Corona-Krise begründet und erwarte diese nicht vor den Jahren 2022 bis 2023 wieder auf dem Niveau von 2019. Damit verliere die Schaeffler AG nach der Herabstufung von Moody’s vom 15. Juni 2020 (Ba1) nun ihr zweites Investmentgrade Rating (Ba1/BB+/BBB-). Fitch habe das BBB- Rating mit 20. März 2020 bei negativem Ausblick bestätigt.

Die Benchmarkindices der Raiffeisen Bank International AG würden die Erholung weiter fortsetzen. Im IG Non-Financial-Segment habe sich dies auf Spreadbasis (OAS) mit -2 BP im Tagesvergleich (-9 BP im Wochenvergleich) manifestiert. Das High-Yield-Segment zeige mit -4 BP im Tagesvergleich und -15 BP im Wochenvergleich ein ähnliches Bild. Ebenso seien diese Einengungen im Financial-Senior- (-2 BP zum Vortag / -6 BP 1W) und im Financial-Subordinated-Segment zu verzeichnen (-2 BP zum Vortag / -5 1W). (21.07.2020/alc/a/a)