Erweiterte Funktionen

Covered Bonds kommen in die Gänge


01.09.20 09:28
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Nicht unerwartet blieb der Primärmarkt in beiden Segmenten am gestrigen Ultimo ruhig, so die Analysten der Helaba.

Insgesamt hinke das diesjährige Angebot an Covered Bonds mit einem EUR-Benchmark-Volumen von 69 Mrd. EUR per Ende August deutlich hinter dem Vorjahreswert von rd. 97 Mrd. EUR hinterher. Grund dafür sei die für viele Banken günstige Refinanzierungsalternative über den gezielten Lanfristtender der EZB, der auch im September wieder anstehe. Doch die Hoffnung auf eine Rückkehr zu ein wenig Normalität am Covered Bond Markt sei zurück. Bei den SSAs starte heute das Land Niedersachsen in den September.

Die Aussicht auf eine erneute Pfandbriefemission durch die Münchener Hypothekenbank nach der Eröffnung des Marktes durch die Berlin Hyp in der letzten Woche und die anhaltend freundlichen Märkte würden die Analysten für weitere vereinzelte Covered Bonds Emissionen optimistisch stimmen. Die Spreads dürften bei Covereds und SSAs - auch in Hinblick auf die unter den EZB-Ankaufprogrammen im September gegenüber dem August deutlich größeren Fälligkeiten - gut unterstützt bleiben. (01.09.2020/alc/a/a)