Erweiterte Funktionen

China: Wer manipuliert den CNY-Kurs?


02.06.17 11:45
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Heute vor einer Woche änderte die Chinesische Zentralbank den Mechanismus zur Fixierung des USD/CNY (Chinesicher Renminbi Yuan)-Kurses, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Offizieller Grund dafür sei eine angebliche Verzerrung des Kurses durch Angebot und Nachfrage am Markt gewesen. Einige Marktteilnehmer wiederum würden die Anpassung des Fixing-Mechanismus als eine Manipulation durch die PBoC (People's Bank of China) betrachten. In den letzten zwei Tagen sei USD/CNY um 1% gefallen und USD/CNH (Chinesischer Yuan in Hong Kong) noch tiefer. Wenn das Ziel der Zentralbank ein stärkerer CNY sei, könne man hier bisher von einem Erfolg sprechen. (02.06.2017/alc/a/a)