Erweiterte Funktionen

Bundrenditen geben nach


08.08.17 10:00
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen stieg gestern im Tagesverlauf in der Spitze bis auf 0,49%, lag am Abend aber mit 0,46% um 2 Basispunkte unter ihrem Niveau vom vergangenen Freitag, so die Analysten von Postbank Research.

Bei Papieren mit kürzeren Laufzeiten habe sich ein ähnlicher Verlauf ergeben. 5- und 2-jährige Bundesanleihen hätten schlussendlich mit -0,24% (-2 Basispunkte) beziehungsweise -0,68% (-1 Basispunkt) rentiert. Maßgebliche Impulse für diese Entwicklung seien nicht auszumachen gewesen.

Am US-Rentenmarkt habe die Rendite 10-jähriger Treasuries um einen Basispunkt auf 2,26% nachgegeben. (08.08.2017/alc/a/a)