Erweiterte Funktionen

Bundesanleihen deutlich nachgegeben


10.11.20 10:00
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Bundesanleihen litten unter der zunehmenden Risikobereitschaft der Anleger und gaben insbesondere nach der Meldung eines Fortschritts bei einem Corona-Impfstoff deutlich nach, so die Analysten der Nord LB.

Die Kurse von US-Staatsanleihen hätten ebenfalls nachgegeben.

Börsianer hätten die Konjunktur in der Euro-Zone im November erneut pessimistischer eingeschätzt. Das entsprechende Sentix-Barometer sei leicht um 1,7 auf minus 10,0 Zähler gesunken. Während der Index der aktuellen Lage erstmals seit langem leicht zurückgegangen sei, seien die Erwartungswerte auf den tiefsten Stand seit Mai gefallen, was laut Sentix u.a. auf die neuerlichen Corona-Beschränkungen in Europa zurückzuführen sei. (10.11.2020/alc/a/a)