Bund-Future unter Einfluss der EZB


16.07.20 08:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) hat sich im Vorfeld der heutigen EZB-Sitzung nicht wesentlich verändert, so die Analysten der Helaba.

Zwar werde Lagarde die jederzeitige Handlungsbereitschaft der Zentralbank unterstreichen, für den Rentenmarkt interessant seien aber Aussagen zur PEPP-Obergrenze. Insofern sollte das Anstiegspotenzial des Futures begrenzt sein. Widerstände seien im Bereich 176,86/92 zu finden. Erste Unterstützungen würden die Analysten bei 175,54 und 175,22 lokalisieren. Die Trading-Range liege zwischen 175,50 und 176,80. (16.07.2020/alc/a/a)