Bund-Future in technisch schwierigem Fahrwasser


15.09.17 09:40
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Unterhalb von 162,00 und ohne nennenswerte Unterstützung vonseiten der Datenveröffentlichungen konsolidierte der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) gestern, vermochte die Marke 162,00 aber nicht zurückzuerobern und ging am Ende leicht geschwächt aus dem Handel, so die Analysten der Helaba.

Heute könnten durchwachsene US-Konjunkturzahlen zumindest für eine weitere Stabilisierung sorgen. Allerdings stelle das technische Gesamtbild weiterhin einen Belastungsfaktor dar. So habe die Stochastik inzwischen ein Verkaufssignal generiert, nachdem der Oszillator über mehrere Wochen hinweg im überkauften Bereich gependelt habe. Unterhalb von 161,18 (38,2%-Fibonacci-Retracement der Juli-Aufwärtsbewegung) drohe eine Beschleunigung der Abwärtsbewegung mit der Zielmarke 159,80 (61,8%-Retracement). Haltemarken auf dem Weg dorthin seien noch im Bereich 160,40/50 zu lokalisieren. Widerstände würden sich um 162,00 und 162,40 finden. Die Trading-Range liege zwischen 161,00 und 162,00.

Wie sooft würden die Schätzämter in Frankreich und Spanien zum Wochenschluss Informationen zu ihren künftigen Auktionen bekannt geben. Heute geselle sich außerdem noch Belgien hinzu, welches das Emissionsziel der am Montag stattfindenden OLO-Auktionen festlege. Weiterhin seien Auktionen in der Slowakei, Deutschland, Großbritannien und den USA vorgesehen. Mithin dürfte der angebotsbedingte Druck vorerst Bestand haben, zumal in der kommenden Handelswoche keine nennenswerten Tilgungszahlungen anstünden. (15.09.2017/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
163,12 € 163,19 € -0,07 € -0,04% 22.11./22:03
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009652644 965264 166,40 € 158,73 €