Bund-Future setzt Konsolidierung fort


08.01.18 10:29
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) setzte seine Konsolidierung fort und schloss (161,62) 6 Stellen unter Vortagsniveau, so die Analysten der Helaba.

Im Vergleich zur Vorwoche notiere der Kontrakt nahezu unverändert. Die Indikatoren im Tageschart seien weiter negativ zu werten. Auf Wochensicht sei bisher keine Wende zum Besseren erkennbar.

Unterstützungen lägen bei 161,50/46 (Tief vom 05.01./29.12.), 161,20/18 (Tief vom 02./03.01.), 160,98 (38,2%-Retracement von 148,23 bis 168,86), 160,80 (Hoch vom 25.10.), 160,64 (Trend), 160,53 (Tief vom 26.10.) und 160,26 (Tief vom 25.10.).

Widerstände sehen die Analysten der Helaba bei 161,86/87 (Hoch vom 29.12./05.01.), 161,93 (Tief vom 30.11.), 162,15 (Tief vom 19.12.), 162,28 (Hoch vom 28.12.), 162,37 (Hoch vom 27.12.) und 162,48 (Hoch vom 20.12.). (08.01.2018/alc/a/a)