Bund-Future schließt im Minus - Gewinne nicht verteidigt


05.03.18 09:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) konnte seine Gewinne vom Vortag nicht verteidigen und schloss (159,62) 44 Stellen unter Vortagsniveau, so die Analysten der Helaba.

Auf Wochensicht habe sich der Kontrakt praktisch nicht von der Stelle bewegt. Die Indikatoren im Tageschart würden nach dem Bruch des Abwärtstrends ein konstruktives Bild zeichnen. Auch auf Wochensicht würden positive Aspekte überwiegen.

Widerstände sehen die Analysten der Helaba bei 160,09/11 (Hoch vom 01.03./Tief vom 12.01.), 160,21 (Hoch vom 02.03.), 160,36 (Hoch vom 26.01.), 160,52 (50%-Retracement von 163,78 bis 157,26), 160,75 (Hoch vom 25.01.), 160,85 (Hoch vom 24.01.) und 161,13 (Hoch vom 23.01.).

Unterstützungen lägen bei 159,67 (Hoch vom 26.02.), 159,58 (Tief vom 02.03.), 159,44 (Tief vom 01.03.), 159,03 (Tief vom 28.02.), 158,85 (Hoch vom 21.02.), 158,50 (Tief vom 31.01.), 158,25 (Trend), 158,01 (Hoch vom 15.02.), 158,15 (Tief vom 01.02.) 157,90 (Tief vom 20.02.), 157,42 (Tief vom 15.02.) und 157,26 (Tief vom 08.02.). (05.03.2018/alc/a/a)