Bund-Future deutlich abgesackt


02.09.21 11:45
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Mit einem geringfügigen Aufschlag startete der Euro-Bund-Future bei 176,11 Prozentpunkten in die laufende Handelswoche, so die Börse Stuttgart.

Bis Dienstagmorgen sei er auf sein bisheriges Wochenhoch von 176,48 Prozentpunkten gestiegen. Dann jedoch sei der richtungsweisende Euro-Bund-Future - wie bereits in der Vorwoche - deutlich abgesackt und notiere am Donnerstagmorgen bei rund 175,20 Prozentpunkten.

Dies entspreche einer Rendite von -0,37%. In der Vorwoche habe die Rendite mit -0,44% deutlich niedriger gelegen. Die Rendite der 30-jährigen Bundesanleihe habe im Wochenvergleich noch deutlicher zugelegt und sei von 0,01% auf 0,12% gestiegen. (Bonds Weekly Ausgabe vom 02.09.2021) (02.09.2021/alc/a/a)