Bund-Future: Kontrakthoch im Blick


07.11.17 08:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) legte gestern einen freundlichen Wochenauftakt hin, unterstützt vom EZB-Chefvolkswirt Praet, der auf die Notwendigkeit einer fortgesetzten geldpolitischen Unterstützung hingewiesen hat, so die Analysten der Helaba.

Auch die Technik sei mit den Kaufsignalen des MACDs und der Stochastik positiv zu werten. Nur das Momentum und der ADX würden etwas an der Nachhaltigkeit des Aufwärtsimpulses zweifeln lassen. Unterstützungen lägen an der Marke bei 162,74 und bei 162,25. Der nächste Widerstand sei am Kontrakthoch bei 163,43 lokalisiert. Die Trading-Range liege zwischen 162,60 und 163,70.

Heute würden die Schatzämter in Österreich, Deutschland und den USA die Möglichkeit nutzen, sich über den Primärmarkt zu finanzieren. Die Aufstockung der RAGB-Anleihen im Gesamtwert von knapp 1,2 Mrd. EUR sei zwar gleich hoch wie bei der letzten Auktion, die Rendite für 10-jährige österreichische Staatsanleihen sei jedoch rückläufig und stehe bei 0,5%. Ob eine reibungslose Auktion erfolgen werde, bleibe somit abzuwarten. Die deutsche Finanzagentur beabsichtige, die inflationsgeschützte Bundesanleihe mit Laufzeit 2030 um 0,5 Mrd. EUR aufzustocken. Im 10-jährigen Bereich sei die Rendite zuletzt unter 0,35% gefallen. (07.11.2017/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
162,87 € 162,84 € 0,03 € +0,02% 20.11./22:03
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009652644 965264 166,40 € 158,73 €