Bund-Future: Indikatoren im Tageschart klar nach Süden gerichtet


12.01.18 09:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) verlor von seinem Tageshoch bei 161,55 über eine Punkt und schloss (160,50) 82 Stellen unter Vortagsniveau, so die Analysten der Helaba.

Die Indikatoren im Tageschart seien klar nach Süden gerichtet. Auf Wochensicht habe sich die Lage mit Bruch der wichtigen Unterstützung bei 160,98 zugespitzt.

Unterstützungen lägen bei 160,27 (Tief vom 11.01.), 160,10 (Trend), 160,00 (Tief vom 11.05 cont.), 159,78 (Tief vom 28.09.), 159,09 (Tief vom 17.03. cont,), 158,73 (Tief vom 14.03.) und 158,55 (50%-Retracement von 148,23 bis 168,86).

Widerstände sehe man bei 160,91 (Tief vom 10.01.), 161,20 (Tief vom 09.01.), 161,37 (Hoch vom 10.01.), 161,55 (Hoch vom 11.01.), 161,87 (Hoch vom 05.01.) und 162,00/04 (Hoch vom 09./ 08.01.). (12.01.2018/alc/a/a)