Bund-Future: Abschwächung im Trendkanal


05.11.19 08:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Zum Wochenstart setzte der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) seine Abwärtsbewegung innerhalb des September-Abwärtstrendkanals fort, so die Analysten der Helaba.

Die Indikatoren im Tageschart würden keine Hinweise auf eine Erholung geben. So liefere der DMI ein Verkaufssignal und das Kursmomentum liege im negativen Bereich. MACD und Stochastik würden Kaufsignale liefern, die Dynamik sei jedoch gering. Eine erste Unterstützungszone würden die Analysten im Bereich 170,56/60 lokalisieren. Darunter sei die nächste Haltemarke an der unteren Trendkanallinie bei 169,06 zu finden. Die 21-Tagelinie bei 171,81 stelle einen ersten Widerstand für den Future dar. Darüber lägen Hürden bei 172,75 (100-Tagelinie) und 172,97 (September-Widerstandslinie). Die Trading-Range liege zwischen 170,00 und 171,81. (05.11.2019/alc/a/a)