Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Wenig Aktivität


02.11.21 10:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Angesichts des am Aktienmarkt dominierenden Optimismus ging es für die Bankaktien ebenfalls mehrheitlich nach oben, während sich die ASW-Spreads bei den Senior Financials nicht großartig bewegten, so die Analysten der Helaba.

In den vergangenen Tagen habe die Quartalsberichtssaison klar im Fokus gestanden. Zu Wochenbeginn sei diesbezüglich eine kleine Pause eingelegt worden. Heute ändere sich dies jedoch bereits wieder. So würden die Bücher beispielsweise von Standard Chartered, Erste Group und der Jyske Bank geöffnet. Auf dem Primärmarkt hätten sich die Aktivitäten, wie dies zu erwarten gewesen sei, in Grenzen gehalten. Die Sybank stehe mit einem 500 Mio. EUR, 5-jährigen SNP-Bond in den Startlöchern und neu angekündigt habe sich die Sparebank1 SR-Bank mit einem grünen SP-Bond (500 Mio. EUR).

Die Berichtssaison gebe aktuell den Ton an. Es müsse damit gerechnet werden, dass die Primäraktivitäten erst wieder deutlich zunehmen würden, wenn diese vorüber sei. (02.11.2021/alc/a/a)