Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Unverändertes Bild


23.11.21 09:32
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Auch zu Wochenbeginn hielten sich die Kursausschläge im Bankensegment in Grenzen, so Christian Schmidt von der Helaba.

Die Spreads hätten sich moderat geweitet, während sich der Bankenindex des STOXX 600 im Nachgang an den deutlichen Kursrutsch vom Freitag - vergleichbare Rücksetzer habe es in diesem Jahr nur an drei weiteren Tagen gegeben - etwas habe erholen können. Die markanten Level bei 102 bzw. 102,49 hätten aber nicht getestet werden können.

Auf dem Primärmarkt sei die niederländische ING mit einer Dual-Holdco-Tranche mit 4- bzw. 9-jährigen Laufzeiten aktiv gewesen. Beide Papiere hätten auf eine ausreichend gute Nachfrage getroffen und entsprechend erfolgreich platziert werden können.

Aktivitäten wie die von der ING würden mit Blick auf das näher rückende Jahresende zunehmend weniger, zumal die Emittenten ihre "Hausaufgaben" bereits größtenteils erledigt haben dürften. (23.11.2021/alc/a/a)