Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Spreadeinengung


16.09.20 11:00
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der ITRAXX Senior Financial hat in den letzten Tagen eine Aufwärtsbewegung vollzogen, welche im Hoch bis auf 64,85 reichte, so Patrick Boldt von der Helaba.

Einen Belastungsfaktor stelle nach wie vor das "Brexit"-Chaos dar. Aufmerksamkeit sei zudem dem Strategietreffen der Commerzbank am Donnerstag gewidmet, nachdem weiterhin unklar sei, wer die Nachfolge von Vorstandschef Martin Zielke antreten werde. Zu erwähnen sei zudem, dass die Neuemissionen nach der Sommerpause nun wieder Fahrt aufnähmen.

Der ITRAXX Senior Financial habe gestern seinen Abstand zur 60er Marke reduziert, was für eine nachlassende Risikoaversion spreche. In den letzten Tagen sei es jedoch mehrheitlich aufwärts gegangen, sodass sich zumindest kurzfristig ein Aufwärtstrend etablieren könnte. Unserer Einschätzung nach bleibt das Segment anfällig für einen Anstieg der Risikoaversion, welche auch an den Aktienmärkten tendenziell zu beobachten ist, so die Analysten der Helaba. Ferner habe das steigende Angebot an Neuemissionen das Potenzial für weitere Spreads zu sorgen. Ein Anstieg in Richtung des 55-Tagedurchschnitts bei 66,94 sollte nicht ausgeschlossen werden. (16.09.2020/alc/a/a)