Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Schwankungsärmere Phase zu erwarten


11.09.20 11:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Nachdem sich der ITRAXX Senior Financial längere Zeit in einer relativ schwankungsarmen Seitwärtsphase befand, nahmen die Ausschläge während der letzten Tage deutlich zu, so die Analysten der Helaba.

Am Dienstag sei das Tief bei 56,58 und das Tageshoch bei 62,71 markiert worden. Nach einem Hoch bei 64,24 am Mittwoch sei es am Donnerstag wieder auf 56,97 abwärts gegangen. Die erhöhte Volatiliät könne einerseits mit den zuletzt verstärkt auftretenden Belastungsfaktoren, womöglich aber auch mit dem Ende der Sommerferien begründet werden. Selbstverständlich sei auch der EZB-Sitzung große Aufmerksamkeit zu Teil geworden.

Bereits im Vorfeld sei über die Möglichkeit diskutiert worden, ob seitens der Währungshüter Entlastungen, speziell für den Bankensektor beschlossen würden (Tieringfaktor). Zwar seien diese Erwartungen nicht erfüllt worden, der zuletzt freundlicheren Tendenz bei den Bankanleihen habe dies aber keinen Abbruch getan, was auch durch den zwischenzeitlich nachgebenden ITRAXX zum Ausdruck gekommen sei.

Nachdem es in den vergangenen Tagen zu deutlicheren Kurssprüngen gekommen sei, zeichne sich kurzfristig im Segment der Bankanleihen eine Rückkehr in ruhigeres Fahrwasser ab, wenngleich es heute tendenziell für den ITRAXX Senior Financial, innerhalb der zuletzt etablieren Range, nach oben gehe. (11.09.2020/alc/a/a)