Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Richtungsweisende Zone erreicht


09.06.21 11:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Gestern ist der ITRAXX Senior Financials unter die 57er Marke abgerutscht, so die Analysten der Helaba.

Bereits in der Vergangenheit habe sich gezeigt, dass der Zone von 55 bis 57 ein richtungsweisender Charakter zuzuschreiben sei, zumal in diesem Bereich häufig Bodenbildungen und anschließende Aufwärtsbewegungen hätten beobachtet werden können. Insofern würden die kommenden Tage spannend zu werden versprechen.

Auf dem Primärmarkt sei die spanische Banco de Sabadell mit einem 7-jährigen, grünen SNP-Benchmarkpapier (500 Mio. EUR, WNG) erfolgreich aktiv gewesen. Der Spread habe von IPT +140 auf +115 reingezogen werden können. Darüber hinaus sei eine DIHK-Umfrage erwähnenswert. Laut dieser würden vier von zehn Unternehmen in Deutschland ihre Finanzlage als schwierig beurteilen. Auch sei eine Studie von PwC bekannt geworden. Demnach könnten europäische Privatbanken bis 2023 bis zu 40 Prozent ihrer Filialen schließen.

Während sich zuletzt das Bild aufgehellt habe und sich die Spreads im Zuge dessen eingeengt hätten, stehe zunehmend die Frage im Raum, ob sich diese Tendenz in naher Zukunft fortsetze. (09.06.2021/alc/a/a)