Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Richtungsentscheidung?


01.09.21 10:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Nach dem Bankfeiertag am Montag in London ging es am Dienstag für den ITRAXX abwärts, sodass auch die zuletzt etablierte Range mit einer unteren Begrenzung bei 52 durchbrochen wurde, so die Analysten der Helaba.

Wie nachhaltig diese Bewegung letztendlich sei, müsse sich zeigen, zumal auf dem nun erreichten Niveau in der Vergangenheit häufig Richtungswechsel stattgefunden hätten. Dies gelte es vor dem Hintergrund der gestrigen Schwäche am Aktienmarkt im Hinterkopf zu behalten.

Auf dem Primärmarkt habe es gestern keine neuen Aktivitäten gegeben. In der Pipeline würden sich weiterhin die Papiere von Abanca Corp. Bancaria, Ceska Sporitelna und Cajamar befinden. Mit Beginn des neuen Monats sei mit einer Belebung des Primärmarktgeschäfts zu rechnen. In welche Richtung sich die Spreads angesichts verstärkter Aktivitäten entwickeln würden, bleibe abzuwarten. (01.09.2021/alc/a/a)