Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Rege Emissionstätigkeit


09.02.21 11:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der ITRAXX Senior Financials Index hielt zum Wochenstart mit 58 Punkten sein niedriges Niveau von Ende letzter Woche, so die Analysten der Helaba.

Für die entspannte Stimmungslage dürften unter anderem die Gewinne an den Aktienmärkten sowie die Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Lockdowns sein. Zudem scheinen die Investoren auf ein gütliches Ende der politischen Hängepartie in Italien zu setzen, so die Analysten der Helaba. Wenn sich die Sondierungsgespräche als erfolgreich erweisen würden, könnte Draghi bereits in dieser Woche sein Kabinett vorstellen.

Zum Wochenstart sei das Primärmarktgeschehen rege gewesen. Die Aareal Bank habe ihre 0,25%, 11/27 um 200 Mio. EUR aufgestockt. Die Versteigerung sei bei MS+63 durchgeführt worden. Auch die Deutsche Bank nutze die Möglichkeit, sich zu refinanzieren. In die Pipeline eingereiht habe sich gestern unter anderem die südafrikanische Bank Investec. Geplant sei die Platzierung eines sechsjährigen Bonds über 300 Mio. EUR.

In technischer Hinsicht liege der Fokus aktuell auf Stand von 56, denn hier habe der Credit-Index die untere Begrenzung der zu beobachtenden Range markiert. Sollte diese unterschritten werden, bestünde Potenzial für eine weitere Einengung der Risikoaufschläge. Die Chancen für einen Anstieg des Indexes seien nach Meinung der Analysten jedoch höher einzuschätzen, denn das Niveau sei bereits sehr niedrig und Kreditausfälle seien in der Regel dem Konjunkturzyklus nachlaufend. Zwar hätten sich die Banken bereits verstärkt Risikovorsorgen gebildet, ob diese jedoch für das Ausmaß dieser Krise ausreichend seien, werde sich zeigen. (09.02.2021/alc/a/a)