Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Neubewertung der Risiken?


17.11.21 09:42
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die seit einigen Tagen zu beobachtende Tendenz zur Spreadausweitung setzte sich bei Senior Financials am Dienstag fort, so die Analysten der Helaba.

Gleichzeitig sei es für den Bankenindex des STOXX 600 abwärts gegangen. Damit scheine, zumindest in Teilen, eine Neubewertung der Risiken vollzogen zu werden. Auf dem Primärmarkt hätten sich die Aktivitäten gestern erneut in Grenzen gehalten. Lediglich die Landsbankinn sei mit einem 4,5-jährigen, SP-Green Bond unterwegs gewesen. Trotz des grünen Labels sei die Emission mäßig erfolgreich verlaufen und das Buch habe nur bei 300 Mio. EUR gelegen.

Wenn man unterstelle, dass viele Häuser Richtung 15. Dezember allmählich die Bücher schließen würden, werde das noch verbleibende Zeitfenster für mögliche Emissionen immer kleiner. Vermutlich hätten sich große Teile der Marktteilnehmer bereits positioniert, sodass sich die Pipeline in diesem Jahr nicht mehr großartig füllen werde.

Die Rufe aus der Finanzbranche in Richtung der EZB, die Geldschwemme angesichts der steigenden Inflationszahlen zu bändigen, würden lauter. Insofern könne unterstellt werden, dass dieses Thema in nächster Zeit ein sehr Zentrales bleiben werde. (17.11.2021/alc/a/a)