Erweiterte Funktionen

Bankanleihen: Kreditrisiken im Blick


10.02.21 10:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Nachdem es für den ITRAXX Senior Financial ohne nennenswerte Unterbrechung von rund 64 auf 56 abwärts ging, zeichnet sich nun eine Bodenbildung ab, so die Analysten der Helaba.

Damit einhergehend sei auch die Tendenz zur Spread-Einengung zunächst unterbrochen worden. Auch der Bankenindex des STOXX 600 habe moderate Abschläge hinnehmen müssen. In nächster Zeit werde es spannend zu sehen sein, ob es beim Index zur Ausbildung eines Doppeltops kommen werde. Sollte dies der Fall sein, würden sich die kurzfristigen Aussichten zunächst eintrüben. Auch die Berichtssaison ziehe weiterhin die Aufmerksamkeit auf sich. Insbesondere spiele die Frage eine Rolle, inwieweit die Corona-Pandemie die Kreditportfolien der Banken in Mitleidenschaft gezogen habe. Verschiedene Geldhäuser hätten bereits ihre Risikovorsorge für faule Kredite erhöht.

Die österreichische Bawag habe bekannt gegeben, dass im Jahr 2020 mehr als ein Drittel weniger Gewinn gemacht worden sei. Rückstellungen seien in Höhe von 224,6 Millionen Euro gebildet worden, 100 Millionen Euro davon seien für erwartete Kreditausfälle. Allerdings rechne die Bank mit einer Reduktion der Risikokosten, da diese auf dem schwerwiegendsten Szenario der EZB gebildet worden seien, welches sich als zu pessimistisch herausgestellt habe. Auf dem Primärmarkt sei gestern die First Abu Dhabi Bank mit der Debüt-Emission eines 5-jährigen Benchmark-Bonds (senior unsecured) aktiv gewesen. Neue Mandatierungen seien hingegen nicht auszumachen gewesen.

Weiterhin hätten die drohenden Kreditausfall-Risiken einen hohen Stellenwert für das Sentiment. Sollten sich die Prognosen bewahrheiten, dass diesbezüglich das Ausmaß der Corona-Pandemie erst im Laufe des Jahres zu sehen sein werde, dann bleibe das Thema noch längere Zeit auf der Agenda. (10.02.2021/alc/a/a)