Erweiterte Funktionen

Bank of Japan dürfte ihren expansiven Kurs im weiteren Jahresverlauf 2018 beibehalten


16.05.18 10:00
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die japanische Wirtschaft ist im 1. Quartal 2018 erstmals nach acht positiven Quartalszuwächsen in Folge (um 0,2% gg. Vq.) gesunken, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Zudem sei das Vorquartalsergebnis von +0,4% auf nur noch +0,1% nach unten revidiert worden. Mit Blick auf das gleichzeitig nach wie vor schwache Inflationsumfeld dürfte die Bank of Japan ihren expansiven Kurs im weiteren Jahresverlauf 2018 beibehalten. (16.05.2018/alc/a/a)