Bank of England: Leitzinssatz auf dem All-Zeit-Tief von 0,10% belassen


11.05.20 12:30
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Die Zinssitzung der Bank of England brachte letzte Woche keine Änderung, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Der Leitzinssatz sei auf dem All-Zeit-Tief von 0,10% belassen und das Anleihekaufprogramm von 645 Mrd. GBP beibehalten worden. Am 5. Mai habe das Vereinigte Königreich Verhandlungen mit den USA über ein weitreichendes Freihandelsabkommen gestartet. Schwierige Verhandlungsfelder könnten z. B. US-Agrarexporte und die US-Zölle auf Aluminium und Stahl sein. Ein rascher Abschluss der Verhandlungen werde von beiden Seiten angestrebt. Gleichzeitig führe ein anderes Verhandlungsteam die festgefahrenen Brexit-Verhandlungen mit der EU fort. Aussichten: EUR/GPB pendele seit zwei Wochen zwischen 0,8670 und 0,8820. (11.05.2020/alc/a/a)