Erweiterte Funktionen

Bank of Canada: Keine größere Ankündigung heute?


09.06.21 12:00
XTB

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Zinsentscheidung der Bank of Canada (BoC) ist das Schlüsselereignis des Tages, so die Experten von XTB.

Es werde keine Änderung der Zinsen oder Asset-Käufe erwartet. Händler sollten jedoch im Hinterkopf behalten, dass die BoC beim letzten Mal eine hawkische Überraschung geliefert habe, indem sie gesagt habe, dass sie nun erwarte, dass die Flaute in der Wirtschaft im Jahr 2022 absorbiert werde, anstatt wie zuvor angenommen 2023. Nichtsdestotrotz wachse die Erwartung, dass die heutige Ankündigung ein Nicht-Ereignis sein könnte. Warum? Es werde gesagt, dass die Bank of Canada für einige Zeit an der Seitenlinie bleiben und beobachten werde, wie sich die Wirtschaft und die Inflation entwickeln würden. Außerdem werde es nach der heutigen Sitzung keine Pressekonferenz von Gouverneur Macklem geben, sodass es unwahrscheinlich sei, dass die Bank of Canada heute eine größere Ankündigung mache.

Dennoch könnte die kurzfristige Volatilität um die Veröffentlichung der Entscheidung (16:00 Uhr) zunehmen. Ein Blick auf USD/CAD (Kanadischer Dollar) zeige, dass das Paar in letzter Zeit in einer Handelsspanne gehandelt worden sei, die durch den Widerstand bei 1,2140 auf der Oberseite und die Unterstützung bei 1,2020 auf der Unterseite begrenzt werde. Das Paar sei in letzter Zeit in Richtung der oberen Grenze geklettert. Sollte die BoC enttäuschen und andeuten, dass eine Straffung nicht so nahe sei, wie einige gedacht hätten, könnte ein Test des Widerstands bei 1,2140 bevorstehen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link. (09.06.2021/alc/a/a)