Erweiterte Funktionen

Baldiger Ausstieg der EZB aus ihrer expansiven Geldpolitik wird wieder weniger wahrscheinlich


02.10.17 11:00
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Am vergangenen Freitag wurden die Verbraucherpreise der gesamten Eurozone veröffentlicht, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Nachdem am Tag zuvor die Inflationsdaten aus Deutschland einen leichten Rückgang verzeichnet hätten, sei auch für die Daten der Eurozone mit dem selben Trend gerechnet worden. Mit einem aktuellen Wert von 1,30 Prozent im Jahresvergleich liege dieser um 0,10 Prozent unter dem Vormonat. Ein baldiger Ausstieg der EZB aus ihrer expansiven Geldpolitik werde dadurch wieder weniger wahrscheinlich. Die Trading Range für heute liege zwischen 1,1715 und 1,1860. (02.10.2017/alc/a/a)