Erweiterte Funktionen

Australien: Notenbankerin zeigt sich besorgt über Verschuldungsgrad der privaten Haushalte


12.09.18 11:45
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Es ist unwahrscheinlich, dass die Reserve Bank of Australia (RBA) in den nächsten zwölf Monaten eine Zinsanhebung vornehmen wird, so die Analysten der Nord LB.

Notenbankerin Michelle Bullock habe auf den hohen Schuldenstand der privaten Haushalte und der Gefahr für die Banken hingewiesen, sollte sich die Qualität der Hypothekenkredite verschlechtern. Während zuletzt das BIP-Wachstum für Q2 die Erwartungen übertroffen habe, seien die Unternehmensumfragen zurückgegangen. Folglich sei der Australische Dollar (AUD) auf 0,71 USD gefallen. (12.09.2018/alc/a/a)