Australien: Leitzinserhöhung ist erst im Schlussquartal 2018 wahrscheinlich


03.04.18 10:00
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Wie erwartet hat die Reserve Bank of Australia RBA) auf ihrer heutigen Sitzung den Leitzins erneut nicht verändert, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Seit August 2016 liege die "Cash Rate" damit auf dem historisch niedrigen Niveau von 1,50%. Zwar würden die australischen Währungshüter perspektivisch mit einem graduellen Anziehen der Inflation in den Zielbereich von 2 bis 3% rechnen (4. Quartal 2017: 1,9%) und die Teuerung in 2018 im Durchschnitt bei etwas über 2% sehen, eine Leitzinserhöhung (um 25 BP) sei nach Erachten der Analysten aber erst im Schlussquartal 2018 wahrscheinlich. (03.04.2018/alc/a/a)