Australien: Leitzins bei 0,75% belassen


05.11.19 08:30
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Wie erwartet beließ die australische Notenbank gestern den Leitzins bei 0,75%, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Im Statement zur Zinsentscheidung hätten sich die Währungshüter indes weiterhin besorgt gezeigt, ob der konjunkturellen Risiken sowie des geringen Inflationsdrucks und hätten somit bei Bedarf weitere Zinssenkungen in Aussicht gestellt. Die Analysten würden daher unverändert mit einer erneuten Absenkung der Cash-Rate um 25 BP im 1. Quartal 2020 rechnen. (05.11.2019/alc/a/a)