Aktienanleihe auf Siemens mit 12,4 Prozent p.a. Rendite (Juni) - Anleihenanalyse


18.11.20 09:00
ZertifikateReport

Gablitz (www.anleihencheck.de) - Thorsten Welgen vom "ZertifikateReport" stellt in seiner aktuellen Ausgabe eine Aktienanleihe der BNP Paribas auf die Aktie von Siemens vor.

Die Siemens-Aktie sei nach den Zahlen am vergangenen Donnerstag unter Druck gekommen: Es sei weniger die Rückschau gewesen, die enttäuscht habe, als vielmehr der etwas verhaltene Ausblick. Nach einem 12-Monats-Hoch bei knapp über 118 Euro handle die Aktie aktuell bei 111 Euro. Wer auf diesem Niveau an einen defensiven Einstiegt denke, wähle nach Anlagehorizont das passende Zertifikat.

Handle die Aktie in vier Monaten in etwa auf dem aktuellen Niveau, dann bringe das Discount-Zertifikat von J.P. Morgan zum Kaufpreis von 100,50 Euro stattliche 4,50 Euro oder 12,5 Prozent p.a. ein. Sollte die Aktie dagegen am Bewertungstag 19.03.2021 unterhalb des Caps von 105 Euro schließen, würden Anleger eine Zahlung in Höhe des Schlusskurses (Barausgleich) erhalten.

Die Aktienanleihe (ISIN DE000PF1XAC1 / WKN PF1XAC) der BNP Paribas zahle unabhängig von der Aktienkursentwicklung bei Fälligkeit (24.06.2021) einen Zinskupon in Höhe von 14 Prozent p.a. (Rendite durch Kauf über pari 12,4 Prozent p.a.). Schließe Siemens am 18.06.2021 unter dem Basispreis von 110 Euro, dann würden Anleger neun Aktien gemäß Bezugsverhältnis erhalten (1.000 dividiert durch 110 Euro, Bruchteile in bar).

Das Express-Zertifikat der HVB werde am 11.12.2020 definiert: Der Tilgungslevel werde auf 100 Prozent, die nur am finalen Bewertungstag aktive Barriere auf 65 Prozent des Schlusskurses festgelegt. Handle die Aktie am ersten der vierteljährlichen Beobachtungstage (08.02.2021) auf oder über Tilgungslevel, dann erfolge die vorzeitige Rückzahlung zu 1.031 Euro. Andernfalls werde am 08.06.2021 erneut beobachtet; der Rückzahlungsbetrag erhöhe sich nun um 31 Euro auf 1.062 Euro, usw. Komme es zu keiner vorzeitigen Fälligkeit, sei am finalen Bewertungstag (09.12.2024) nur noch die Barriere für die Rückzahlung von insgesamt 1.465 Euro entscheidend, andernfalls erfolge die Lieferung von Aktien nach Bezugsverhältnis (1.000 dividiert durch Kurs am Starttag). Zeichnung bis 10.12.2020 zu 1.007,50 Euro.

Discount-Zertifikat, Aktienanleihe und Express-Zertifikat würden sich an rendite- bzw. ausschüttungsorientierte Anleger richten, die sich für eine Seitwärtsbewegung der Aktie positionieren und Prämien vereinnahmen möchten. (18.11.2020/alc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,89 € 100,83 € 0,06 € +0,06% 02.12./16:24
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PF1XAC1 PF1XAC 103,17 € 93,38 €
Werte im Artikel
113,14 plus
+0,18%
101,04 plus
+0,08%
100,89 plus
+0,06%