Aktienanleihe Protect auf Société Générale: Wachstum in Zentral- und Osteuropa - Anleiheanalyse


15.06.17 08:30
DZ BANK

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das DZ BANK-Derivate-Team stellt als Alternative zum Direktinvestment in die Aktie von Société Générale eine Aktienanleihe Protect mit dem Basiswert Société Générale vor.

Société Générale sei eine französische Universalbank und in den Bereichen Retail Banking, Firmenkundengeschäft, Investment Banking sowie im Asset und Wealth Management tätig. Regional operiere Société Générale in Europa, Russland und Afrika.

Die Aktie von Société Générale habe seit Anfang Mai einen Kursrückgang von ca. 11% verzeichnet. Dies entspreche gegenüber den anderen beiden französischen Großbanken einer Underperformance von ca. 4% und gegenüber dem EURO STOXX 600 Banken von ca. 3%. Im Vergleich zu den anderen beiden Banken sei Société Générale deutlich stärker vom Investment Banking und Handelsgeschäft abhängig.

Dies könnte sich nach dem schwachen ersten Quartal 2017 nach Erachten der Analysten positiv auf die Ergebnisentwicklung für das zweite Quartal 2017 auswirken. Die Bank verzeichne Wachstum in Zentral- und Osteuropa und besitze nach Meinung der Analysten ein funktionierendes Geschäftsmodell. Die größte Gefahr hinsichtlich Rechtsstreitigkeiten sehen die Analysten der DZ BANK derzeit im Vergleich zu den anderen Großbanken weiterhin bei Société Générale.

Als alternative Anlagemöglichkeit zu einer Direktanlage in der Aktie stünden verschiedene Zertifikate mit dem Basiswert Société Générale zur Verfügung, z.B. Protect Aktienanleihen.

Aktienanleihen seien verzinste Schuldverschreibungen, die sich auf eine Aktie, einen Aktienindex oder einen anderen Basiswert beziehen könnten. Sie würden in Prozent des jeweiligen Nominalbetrages gehandelt. Notiere der Basiswert am Ausübungstag bei oder über dem Basispreis, erfolge die Rückzahlung zu 100% des Nominalbetrages. Dieses sei zuzüglich der vereinnahmten Zinsen auch der maximale Ertrag. Notiere der Basiswert am Ausübungstag unter dem Basispreis, werde dem Anleger eine im Vorfeld festgelegte Anzahl von Aktien in das Depot gebucht. Sofern der geringere Wert des Aktienpaketes nicht durch die Zinseinnahmen oder einen niedrigeren Kaufpreis kompensiert worden sei, erleide der Anleger in diesem Fall einen Verlust. Die Zinsen der Aktienanleihe würden dem Anleger unabhängig von der Form der Rückzahlung ausgezahlt.

Der Anleger müsse bei Erwerb der Aktienanleihe während der Laufzeit zusätzlich anteilig aufgelaufene Zinsen (Stückzinsen) entrichten. Ansprüche aus der Aktie Société Générale (z.B. Stimmrechte, Dividenden) stünden dem Anleger nicht zu. Der Anleger erleide einen Verlust, wenn der Wert des Aktienpaketes zuzüglich Zinseinnahmen niedriger sei als der gezahlte Kaufpreis zuzüglich Stückzinsen. Ein gänzlicher Verlust des eingesetzten Kapitals sei möglich (Totalverlustrisiko).

Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei auch möglich, wenn der Emittent einer Aktienanleihe seine Verpflichtungen aus dem Zertifikat aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) nicht mehr erfüllen könne.

Eine Aktienanleihe eigne sich somit für Anleger, die eine Seitwärtsbewegung des zugrunde liegenden Basiswertes erwarten, eine positive Rendite anstreben würden und in der Lage seien, etwaige Verlustrisiken zu tragen.

Bei einer Protect-Aktienanleihe sei nicht das Unterschreiten des Basispreises zum Laufzeitende entscheidend, sondern das Verletzen bzw. Unterschreiten einer festgelegten noch tiefer liegenden Barriere während der Laufzeit, womit sich der Risikopuffer gegenüber der klassischen Produktvariante erhöhe. Zwar sei die Rendite dieses Produktes im Vergleich zur normalen Anleihe etwas geringer, dafür biete das Produkt jedoch einen deutlich höheren Schutz vor fallenden Kursen. Sollte die Barriere einmal berührt oder unterschritten werden, verfalle das Protect-Merkmal.

Anleger, die davon ausgehen würden, dass die Société Générale-Aktie vom 27.04.2017 bis 15.06.2018 nicht auf oder unter 35 EUR notieren werde, könnten mit der DZ BANK Protect Aktienanleihe mit der WKN DGP5GG an der Wertentwicklung der Société Générale-Aktie partizipieren.

Die Aktienanleihe Protect auf die Société Générale-Aktie habe eine feste Laufzeit und werde am 22.06.2018 fällig (Rückzahlungstermin). Der Anleger erhalte am Zinszahlungstermin, ebenfalls der 22.06.2018, eine Zinszahlung von 9,00% p.a. Die Zinszahlung sei unabhängig von der Wertentwicklung der Aktie Société Générale.

Die Art und Höhe der Rückzahlung am Rückzahlungstermin sei abhängig von der Wertentwicklung der Aktie Société Générale. Entscheidend sei dabei jeder Kurs der Aktie Société Générale vom 27.04.2017 bis 15.06.2018 an der maßgeblichen Börse.

Für die Rückzahlung der Aktienanleihe gebe es zwei Möglichkeiten:

1. Die Aktie Société Générale notiere an allen Beobachtungstagen über der Barriere von 35 EUR oder ihr Schlusskurs am 15.06.2018 notiere auf oder über dem Basispreis von 52,632 EUR. Der Anleger erhalte in diesem Fall den Nennbetrag von 1.000,00 EUR pro Aktienanleihe.

2. Die Aktie Société Générale notiere an den Beobachtungstagen mindestens einmal auf oder unter der Barriere von 35 EUR und ihr Schlusskurs am 15.06.2018 notiere unter dem Basispreis von 52,632 EUR: Der Anleger erhalte in diesem Fall Aktien in der durch das Bezugsverhältnis bestimmten Zahl. Das Bezugsverhältnis betrage 19,00. Dementsprechend erhalte der Anleger 19 Aktien pro Nominal. Der Gegenwert der Aktien werde in diesem Fall unter dem Nennbetrag von 1.000,00 EUR liegen.

Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich, wenn die DZ BANK als Emittent des Zertifikats ihre Verpflichtungen aus dem Zertifikat aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) nicht mehr erfüllen könne. (Ausgabe vom 12.06.2017) (15.06.2017/alc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,19 € 98,16 € 1,03 € +1,05% 28.06./16:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DGP5GG3 DGP5GG 101,54 € 95,35 €
Werte im Artikel
48,40 plus
+2,45%