Erweiterte Funktionen

10-jährige Bundrendite verharrt auf ihrem Vortagsniveau


01.09.17 11:30
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Trotz besser als erwartet ausgefallener EWU-Inflationsdaten verharrte die 10-jährige Bundrendite gestern mit 0,36% auf ihrem Vortagsniveau, so die Anaylsten von Postbank Research.

Nachdem sie bis Mitte dieser Woche infolge des neuerlichen Raketentests durch Nordkorea zwischenzeitlich bis auf 0,32% nachgegeben habe, liege sie damit aber immer noch um 2 Basispunkte unter ihrem Niveau vom letzten Freitag. Auch 5-jährige Papiere hätten gestern mit -0,34% kaum verändert zum Vortag rentiert, während die Rendite 2-jähriger Bundesanleihen um 2 Basispunkte auf -0,73% zugelegt habe. Am US-Rentenmarkt habe die Rendite 2-jähriger Treasuries angesichts enttäuschender Inflationsdaten um 2 Basispunkte auf 2,12% nachgegeben. (01.09.2017/alc/a/a)